Über mich

Faszination Pferd

Seit meiner Kindheit faszinieren mich Pferde. Sie haben mich von klein auf begleitet. Während meinem Medizinstudium fand ich in den Stunden mit meinem Pflegepferd den perfekten Ausgleich zu den oft langen und anstrengenden Tagen an der Universität.

Mittlerweile leite ich die von Swiss Olympic akkreditierte Sports Medical Base in der Rehaklinik Bellikon und betreue als Fachärztin für orthopädische Chirurgie und Traumatologie mit Fähigkeitsausweis Sportmedizin SGSM sportlich aktive Menschen mit den verschiedensten Hintergründen und Zielsetzungen. Ich betreue u.a. die Schweizer Elite der Behindertensportler und die Damen der Schweizer Handballnati. Seit 2015 begleite ich zudem das Schweitzer Working Equitation-Nationalkader (ARSETS).

Meine Pferde

Meine Faszination für Pferde ist geblieben: Zur bestandenen Facharztprüfung habe ich mir Ende 2013 einen Traum erfüllt, indem ich mein Seelenpferd gesucht und gefunden habe. “Miro”, ein 2009 geborener Spanier-Wallach aus einer kleinen Zucht in der Nähe von Madrid bereichert seitdem mein Leben. Das gemeinsame Training und die Ausritte machen mir viel Freude. Die Ausbildung von Miro nach Marijke de Jong’s Methode des Straightnesstrainings fordert und inspiriert mich sehr. Seit Juli 2017 gehört der 2-jährige weiss geborene Freibergerhengst “Darius de St Garin” zu unserer Familie. Er wird noch nicht gearbeitet, ist aber sehr neugierig und menschenbezogen und immer dabei, wenn etwas läuft.

Marion mit Miro
Marion mit Darius

Fitness für den Reiter

Im Laufe der Jahre habe ich beobachtet, dass im Reitsport der Fitness des Reiters wenig Beachtung geschenkt wird. Die Pflege und das Training des Pferdes beanspruchen viel Zeit, sodass es den meisten Reitern nicht möglich ist, regelmässig etwas für ihre eigene Fitness zu tun. Ein auf den Reitsport abgestimmtes und effektives Ausgleichstraining muss nicht mit viel Zeitaufwand verbunden sein. Richtig umgesetzt kann sogar viel Zeit, aber auch Geld für teure Behandlungen, Ausrüstungsgegenstände und Trainer eingespart werden, weil Pferd und Reiter gesund sind und sich harmonisch miteinander bewegen.

Blau-Gelb

Auf der Suche nach einer einfach umsetzbaren und effizienten Trainingsmetode bin ich bei Michael Geitner’s Dualaktivierung® und Equikinetic® fündig geworden. Im Herbst 2015 konnte ich die Trainerausbildung in Rechtmehring (D) absolvieren und bin seit Ende November 2015 lizenzierte Equikinetic- und Dualaktivierungstrainerin und seit Juli 2017 darf ich auch das neue Handarbeitskonzept von Michael Geitner unterrichten. Somit bin ich nun in der Lage, meine Kundinnen und Kunden auch bezüglich Fitnesstraining des Pferdes zu unterstützen. Die regelmässigen Trainerfortbildungen und Kontakt zu meinen Trainerkolleginnen- & Kollegen erweitern meinen Horizont und vermitteln mir wertvolles Wissen, das ich in meine Arbeit einfliessen lassen kann.

Equimotion

Mit Equimotion habe ich ein einfaches und effizientes Programm entwickelt, das die Freude an deinem Sport steigert – unabhängig davon, auf welchem Niveau du dich befindest. Als lizenzierte Trainerin der Dualaktivierung®, Equikinetic@ und EquiClassic- Work nach M. Geitner, stimme ich gerne das Training von Pferd und Mensch aufeinander ab bzw. helfe, die zeitlichen Ressourcen optimal zu planen. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass dieses Vorgehen nachhaltigere Erfolge liefert als isolierte Konzepte.

Ich freue mich, von Dir zu hören! Hier geht es zur Kontaktseite.

Deine Marion